Agility Kreisgruppentraining bei den Hundesportfreunden Degerloch

Die Kreisgruppe 10 veranstaltete am 24. April 2010 in Degerloch ein Kreisgruppentraining, zu dem alle Mitglieder der Kreisgruppe 10 eingeladen waren, die Agility betreiben. Da mehrere Trainer anwesend waren, hatte man die Möglichkeit, sich verschiedene Trainingsstunden anzuschauen und sich dabei den einen oder anderen Tipp zu holen.


Auch fünf Teams vom Hundetreff Gammelshausen nutzten die Gelegenheit, und man traf bei wunderschönem, fast schon frühsommerlichen Wetter um 9.oo Uhr gut gelaunt auf dem Hundeplatz in Degerloch ein. Schade war es, dass sich nur drei Trainer für diese Veranstaltung eingefunden hatten. Nachdem zwei Trainer, nämlich Gebhard und Dieter von unserem Verein dabei waren (dritter Trainer war Manuela Schwaninger), war für uns HTGler natürlich der Effekt des „über den Tellerrand hinausschauen“ nicht ganz gegeben. Trotzdem war es eine ganz prima Sache, hat man doch durch die vielen unterschiedlichen Hunde und Leistungsniveaus auch viel mitnehmen können.


Trainiert wurde in drei Ringen mit insgesamt 6 Gruppen à 5 Teams. Es waren also immer drei Trainingsgruppen auf dem Platz aktiv, drei Gruppen durften zuschauen. Nach der Mittagspause wechselte man den Trainer und konnte noch einmal 1,5 Stunden trainieren.


In der Mittagspause wurden wir wunderbar versorgt mit Spaghetti oder Lasagne und bei sommerlicher Mittagshitze suchte gerne jeder ein schattiges Plätzchen auf. Am Nachmittag wechselte die Gesichtsfarbe bei vielen auf rot und auch Gebhard war es nach einem Hütchen, welches er auch freundlicherweise zur Verfügung gestellt bekam.


Alles in allem war es eine gelungene Veranstaltung, viele nette Leute und Hunde, gute Laune und vor allem sehr geduldige und bemühte Trainer. Vielen Dank!!!!!