Nachruf Sylvia Jacob

04.05.1963 - 13.03.2018

Auch einen Monat später ist es noch unfassbar schwer die richtigen Worte zu finden. Unser Mitglied, unsere Teamkollegin und Freundin Sylvie wurde viel zu früh und unerwartet aus unserer Mitte gerissen. Wir sind unendlich traurig einen so tollen Menschen zu verlieren.

Eingetreten im Jahr 2001 war Sylvie fast seit Gründung des Vereins dabei. Während dieser Zeit hat sie verschiedene Ämter ausgeübt. Zu Anfang als Kassier, später als aktives Ausschussmitglied und bis zuletzt hat sie sich als Agility-Übungsleiter um alles rund ums Agility gekümmert, Seminare, das Turnier und die Vereinsmeiterschaft organisiert, die Geräte in Schuss gehalten und Trainingszeiten koordiniert. Man konnte sich immer auf sie verlassen und sie war eine "richtige Schafferin". Sie packte an wo sie konnte und hatte immer einen guten Ratschlag. Ihre positive Art war ansteckend und sie konnte einen wie kaum jemand anderes dazu motivieren das Positive an jeder Situation zu sehen.

Mit ihrem Border Collie Duke hat Sylvie mit dem Agility begonnen und später auch Mischlingshündin Julie erfolgreich geführt. In den letzten Jahren war sie mit ihrer Berger-Hündin Eyvie ein tolles Team, das weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und beliebt war.

 

Am vergangenen Mittwoch, den 11.04.2018 haben wir Sylvia auf ihrem letzten Weg begleitet und Abschied genommen. Was bleibt sind unsere unzähligen schönen Erinnerungen an die gemeinsame Zeit.

Unser tiefes Mitgefühl gilt Sylvias Familie.